Proben

Die Spielerinnen und Spieler von ACCOLLAGE treffen sich durchschnittlich elf Mal im Jahr um gemeinsam zu musizieren. …

Die Probenorte liegen verstreut in ganz Niedersachsen; ausschlaggebend für die Wahl ist zum einen die möglichst gerechte Verteilung der Fahrstrecken für die Spieler. Zum anderen sollte der Ort über eine Jugendherberge verfügen, die nicht nur Platz für die gesamte Truppe hat, sondern … auch über einen entsprechend großen Probenraum verfügt. Zu den am häufigsten angesteuerten Probenorten zählten in den vergangenen Jahren Wolfenbüttel, Osterode, Rotenburg und Northeim. Die Dezemberprobe findet traditionell im Jugendgästehaus in Einbeck statt….

Samstags um 13.00 Uhr beginnen die Proben von ACCOLLAGE. Von zwei kurzen Pausen unterbrochen wird bis 20.00 Uhr musiziert, bevor zum gemütlichen Teil des Abends übergegangen wird. Sonntagmorgens bittet der Dirigent um 9.00 Uhr wieder an die Instrumente. Um 14.00 Uhr ist das Probenwochenende meist zu Ende, Akkordeons, Notenständer, Schlagzeug und Percussion werden eingepackt und die Spieler treten in Fahrgemeinschaften die mal mehr, mal weniger lange Heimfahrt an.